Schlafapnoe-Behandlung

  • Schnarchen stellt für die betroffene Person und auch für deren Partner ein störendes Phänomen dar. Zustande kommt es dadurch, dass sich die Atemwege während des Schlafs verengen, was einen gestörten Schlaf, eine Unterversorgung des Gehirns mit Sauerstoff und letztendlich auch ernsthafte oder lebensbedrohliche Erkrankungen mit sich bringt.
  • Als zertifizierter TAP®-Partner („Thornton Adjustable Positioner“) bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit Schlafmedizinern, Pulmologen und unserem ebenfalls zertifizierten zahntechnischem Labor die Schienentherapie mit dem TAP®-System zur Behandlung von Schnarchen und Schlafapnoe an. Durch diese spezielle, individuell angefertigte Schiene werden die Atemwege nachts offen gehalten. Schnarchen wird somit verhindert und das Risiko schwerwiegender Folgeerkranken wie z.B. Bluthochdruck, Herzinfarkt oder Schlaganfall vermindert. Für weitere Informationen besuchen Sie einfach die Homepage www.tap-schiene.de